Gleichbehandlung

Nachstehend finden Sie den Gleichbehandlungsbericht der OsthessenNetz GmbH. Mit diesem Bericht kommt der Netzbetreiber seiner Verpflichtung aus § 7a Abs. 5 Satz 3 EnWG nach. Der Bericht betrifft die Zeit vom 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2013 und befasst sich mit den Maßnahmen des Gleichbehandlungsprogramms vom 14. Dezember 2005 zur diskriminierungsfreien Ausübung des Netzgeschäfts.

Gleichbehandlungsbeauftragter der OsthessenNetz GmbH ist Dipl.-Kfm. Michael Barth.